Anamnese-neuer Ansatz mit Mind-Mapping

Anamnese-die eigene Krankengeschichte mappen

"Es ist die Anamnese, nicht die Arznei, die wirkt!" 
Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. hat Grundsätze für eine Anamnese auf ihrer Seite veröffentlicht.
Hier beginnt vielleicht der Ansatz für eine grundlegende dokumentierte moderne Anamnese. Von der Idee zur Grobkonzeption mit Hilfe einer Mitgliederorientierten Krankenkasse, der TK!  Konstruktive Kommentare, Fragen und Anregungen hierzu sind herzlich willkommen!  Volker-C. Lehmann Ehrenamtlicher Beauftragter der TK

Service 1

Anamnese als interaktive Informations-Map zusammenstellung zur Diskussion hier im swf-Format!

Download
ANAMNESE-Entwurf eines neuen Grobkonzept
swf File 1.9 MB

Service 2

Kontakt und Ansprechpartner bei der TK

Service 3

Kontakt zum Ideengeber und Autor dieses Blogbeitrages


Kommentar schreiben

Kommentare: 0